FEUERWEHRMUSEUM BAYERN

HERZLICH WILLKOMMEN!

FEUERWEHRMUSEUM BAYERN

MUSEUM ERLEBEN – ANFASSEN ERLAUBT!

MUSEUM

NIMM DIE GESCHICHTE IN DEINE HAND!

WIR SIND EIN »AKTIVMUSEUM« FÜR JUNG & ALT. HIER KANN MAN FEUERWEHRGESCHICHTE AUF 4.500 m² HALLENFLÄCHE ERLEBEN & ANFASSEN.

fwm-hydrantmit

16.750 METER SCHLAUCH

16.750 METER SCHLAUCH

2.000 AUSRÜSTUNGS-GEGENSTÄNDE

250 BLAULICHTER

79 FEUERLÖSCHER

Erleben Sie die Geschichte der Feuerwehr von der Vergangenheit bis zur Zukunft auf 4.500 qm.
Unsere etwa 5.000 Exponate und 85 Fahrzeuge stammen aus zwei Jahrhunderten – alle mit viel
Herzblut und Engagement von begeisterten Sammlern zusammengetragen.

Bis ins 19. Jahrhundert reichen die Exponate die Sie bei Ihrem Besuch im Feuerwehrmuseum Bayern
erwarten. Aber auch modernste Feuerlöschtechnik können Sie hier hautnah erleben und anfassen.

 

Sonderausstellung

Des Feuerwehrmanns Kleider

Schutz und Zier im Wandel der Zeit

 

 

 

vom

 

 7. Oktober 2017

 bis

27. Mai 2018

 

Das Erscheinungsbild des Feuerwehrmannes hat sich in den

Jahren seit der Gründungszeit bis heute mehrfach verändert.

.

War es Anfangs eine Zierde und ein gemeinsames Erkennungszeichen,

dass man dem Corps angehörte, so hat sich die Einsatzuniform

über die Jahrzehnte zu einer Schutzkleidung für den Einsatzdienst

mit modernsten Fasern und Funktionen gewandelt.

.

Das Feuerwehrmuseum Bayern zeigt in seiner Sonderausstellung einen

Querschnitt der Entwicklung der Uniformen und Schutzkleidungen

der Feuerwehr:

.

- Uniformen der Gründerzeit

- Die Veränderungen der Uniform durch die Nationalsozialisten

- Die Nachkriegszeit in der amerikanischen Zone (Bayern)

- Die Einsatzkleidung zum Wiederaufbau

- Weiterentwicklung in den 1970er Jahren

- Eigenentwicklungen von bayerischen Feuerwehren

- Der Einsatz einer neuen Faser: Nomex

- Die Zukunft der Einsatzkleidung der Feuerwehr

- Schutzanzüge und Ihre Funktion

- Uniformen und Einsatzkleidungen aus dem Ausland

ÖFFNUNGSZEITEN & PREISE


 

Unsere neuen Öffnungszeiten:

Liebe Besucher!

Wir haben die Öffnungszeiten etwas an die Nachfrage angepasst!

Bis auf Weiteres haben wir:

 

Freitag von 13 - 17 Uhr

Samstag & Sonntag von 10 - 17 Uhr

geöffnet.

 

 

Für Gruppen öffnen wir nach Voranmeldung natürlich jederzeit

 

 

EINTRITTSPREISE

-,--
3,00 €
6,00 €
9,00 €
16,00 €
8,00 €

-1,00 €

Kinder bis 5 Jahre frei
Kinder ab 6 – 13 Jahre
Jugendliche 14 – 17 Jahre
Erwachsene (ab 18 Jahre)
Familien (2 Erwachs. + Kinder)
Gruppenpreis pro Person*

Ehrenamtskarte Nachlass

(Nicht bei Gruppen und Familien)
 
*) incl Führung ab 15 Pers.

 

Führungen

Wir bieten Ihnen Sonderführungen in vielen Bereichen, auch begleitende Informationen für Kindergärten, Schulklassen, Vereine und Universitäten an.

 

Nehmen Sie sich Zeit für uns!

 

Führungen sind im Gruppenpreis ab 15 Pers. im Eintritt enthalten. Einzelführungen 35,—€.

Fragen Sie als Einzelperson nach ob an Ihrem Besuchstag Führungen laufen, Sie können sich dann anschließen. Gruppen können nur nach Anmeldung eine Führung erhalten. Eine Führung dauert i.d.R. ca. 90 min., gerne passen wir dies aber an Ihre jeweiligen Anforderungen an!

Starten Sie als Gruppe z.B. mit einem Weißwurstfrühstück, oder genießen Sie eine Pause mitten im Museum beim Mittagessen. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Für alle die nur etwas Trinken wollen ist auch gesorgt. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihre Gruppe. Sie unterstützen damit das Museum.

Die Führungen sind sehr abwechslungsreich gehalten und erzählen Geschichten aus dem Feuerwehralltag zur damaligen Zeit oder Erzählungen von Besuchern, die unsere Exponate früher einmal zu Einsätzen bewegt haben. Es ist ein Spass für die ganze Familie!

Bei schönem Wetter werden im Aussenbereich Exponate live vorgeführt. Kinder können an unserem Brandhaus, das Löschen mit Wasser üben.

Für Kinder von Gruppen oder Kindergärten und Schulen gibt es eine spezielle “Schnitzeljagd” mit anschließender Urkunde.

 

NEU: Feiern und Events im Museum

Unser Catering Partner richtet für Sie gerne im historischen Ambiente Familienfeste und Firmenfeiern aus.
Schulungen, Feierlichkeiten und Veranstaltungen auch nach dem Motto “Kultur im Museum”.
Wir organisieren für Sie alles für ein einmaliges Erlebnis in beeindruckender Umgebung.

FÖRDERER

OHNE SPONSOREN WÄRE DER MUSEUMSBETRIEB NICHT

AUFRECHT ZU ERHALTEN! WIR BEDANKEN UNS BEI UNSEREN FREUNDEN

UND FÖRDERERN!

 

IMPRESSUM

Anschrift:

Träger: Histor. Magirus Feuerwehrtechnik e.V.
Duxerstr. 8
84478 Waldkraiburg

Telefon

+49 (0) 08638 - 88 41 112

info@feuerwehrmuseum.bayern

www.feuerwehrmuseum.bayern
Adobe_PDF_file_icon_32x32
    Museumsflyer zum Download
 
Haftung für Inhalte             
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von  Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: https://www.e-recht24.de